Zahnärzte in Deutschland Zahnärzte in der Schweiz Zahnärzte in Österreich Zahnärzte mit Ideen Zahnnotruf Zähne in Not Zahnpflegetipps Moderne Zahncremes Welche Zahnbehandlung? Kinderzähne Weisheitszähne Zahnpflege Angebote Zahnpflege Shop Zahnarztangst? Zahnkrankheiten Zahnkiller Süßgetränke Welche Zahnfüllung? Spartipps und Zuzahlung Aktuelle Meldungen Bildergalerie Weiße Zähne Spangen für Erwachsene Dental-Hotel Pressemitteilungen Impressum

MEDECO Center Koblenz Bahnhofplatz 6
56068 Koblenz

Tel.: 0049 261- 32 574 70

Email senden Web-Site

Die MEDECO Zahnkliniken, Praxiskliniken & Center sind auf den Gebieten der Zahn-Mund-Kieferheilkunde, der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie sowie der plastischen und ästhetischen Gesichtsoperationen stationär und ambulant tätig.

Pressenews

Doppelt gemoppelt reinigt besser
Munddusche plus Bürste sorgen für die Zahnhygiene von Bracketsträgern


(djd/pt). Schöner lächeln dank Brackets: Bei einer festsitzenden Zahnspange werden diese kleinen Halteblättchen mit einem speziellen Klebstoff an den Zähnen befestigt. Wenn sie für möglichst gerade Zähne bei Jugendlichen sorgen sollen, ist Mundhygiene besonders wichtig. Wird der Mundraum nicht richtig gepflegt, während die Brackets auf den Zähnen kleben, können dauerhafte Entkalkungsflecken auf den Oberflächen der Zähne zurückbleiben. Auch Karies ist eine mögliche Begleiterscheinung, wenn es die Heranwachsenden mit der Oralhygiene nicht allzu genau nehmen.

Munddusche wirkt auf zweifache Weise

Am besten geeignet für die Mundhygiene während des Tragens einer Zahnspange ist eine Munddusche. Sie entfernt Speisereste und Plaques mittels eines Wasserstrahls aus den Zahnzwischenräumen und den schwer zugänglichen Stellen zwischen den Brackets. Noch besser funktioniert das Ganze mit einer Spezialdüse, die gleichzeitig eine Bürste integriert.

Vom Anbieter Waterpik beispielsweise gibt es eine solche Munddusche mit einer sogenannten Orthodontic-Spezialdüse. Sie wirkt auf zweifache Weise: Mit den Borsten werden die Plaques um die Brackets herum, unterhalb des Zahnfleischrands oder in Zahnzwischenräumen entfernt und durch den Wasserstrahl ausgespült. Ein Animationsfilm auf www.intersante.de unter dem Titel "Leichte Reinigung von Spangen" zeigt, wie einfach und effektiv das Ganze funktioniert.

Munddusche schlägt Zahnbürste und Zahnseide

Die Strategie "Bürste plus Wasser" minimiert das Kariesrisiko erheblich, wie eine Waterpik-Untersuchung aus dem Jahr 2008 zeigt. Dabei wurde ein Vergleich zwischen der Munddusche mit Orthodontic-Düse und einer herkömmlichen Zahnbürste beziehungsweise Zahnseide bei jugendlichen Zahnspangenträgern vorgenommen.

Das Ergebnis: Die Munddusche war im Hinblick auf die Reduktion von Plaques mehr als dreimal so wirksam wie Zahnseide und mehr als fünfmal so wirksam wie Zähneputzen allein. Bei der Verringerung von Zahnfleischbluten erwies sich die Munddusche um 26 Prozent wirksamer als Zahnseide und um 53 Prozent effektiver als das ausschließliche Zähneputzen.

--- Daten/Fakten oder Kurztext ---
Die Munddusche für unterwegs

Von Waterpik gibt es seit kurzem eine Reise-Munddusche. Ihr 450 Milliliter fassender Wassertank lässt sich als Abdeckung über das Basisgerät stülpen und es wird dadurch um die Hälfte kleiner. Der Motor schafft 1.400 Pulsationen pro Minute. Die Wasserdruckstärke kann über drei Einstellungen individuell dosiert werden. Besonders wichtig: Das neue Gerät ist wegen des eingebauten, automatischen Stromspannungsumschalters überall auf der Welt einsetzbar. Es gibt die Munddusche mit vier verschiedenen Aufsätzen und Reiseetui in der Apotheke, beim Zahnarzt oder bei www.intersante.de im Internet.


« zurück