Zahnärzte in Deutschland Zahnärzte in der Schweiz Zahnärzte in Österreich Zahnärzte mit Ideen Zahnnotruf Zähne in Not Zahnpflegetipps Moderne Zahncremes Welche Zahnbehandlung? Kinderzähne Weisheitszähne Zahnpflege Angebote Zahnpflege Shop Zahnarztangst? Zahnkrankheiten Zahnkiller Süßgetränke Welche Zahnfüllung? Spartipps und Zuzahlung Aktuelle Meldungen Bildergalerie Weiße Zähne Spangen für Erwachsene Dental-Hotel Pressemitteilungen Impressum

MEDECO Zahnklinik Berlin Spandau Klosterstrasse 17/18
13581 Berlin

Tel.: 0049 30- 351 941 0

Email senden Web-Site

Die MEDECO Zahnkliniken, Praxiskliniken & Center sind auf den Gebieten der Zahn-Mund-Kieferheilkunde, der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie sowie der plastischen und ästhetischen Gesichtsoperationen stationär und ambulant tätig.

Pressenews

Aktuelle Umfrage: An den Zähnen wollen die Deutschen nicht sparen
Tag der Zahngesundheit am 25. September


(djd/pt). "Gesund beginnt im Mund - auch unsere Zähne leben länger". So lautet das Motto beim diesjährigen "Tag der Zahngesundheit" am 25. September. Bundesweit machen an diesem Tag Krankenkassen, Landesarbeitsgemeinschaften, Gesundheitsämter und auch viele Zahnärzte mit zahlreichen Events auf das Thema Mundhygiene aufmerksam (alle Infos unter www.tagderzahngesundheit.de). Das diesjährige Motto weist darauf hin, dass mit einer zunehmenden Lebenserwartung der Bevölkerung auch die Zähne länger ihren Dienst tun müssen.

Nur jeder Fünfte knausert beim Zahnersatz

Tatsächlich wollen die Bundesbürger ihr strahlendes Lachen am liebsten bis ins hohe Alter behalten. Denn ein attraktives Gebiss zählt zu den schönsten Visitenkarten des Menschen - sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Allerdings wissen die Deutschen heute oft nicht, ob sie sich moderne Zahnmedizin noch leisten können. Seitdem die gesetzlichen Krankenkassen für Zahnersatz-Maßnahmen nur noch befundbezogene Festzuschüsse zahlen, wird Geld dabei immer öfter zum Thema. Die Meinungsforscher von Emnid wollten deshalb wissen, ob die Deutschen für gepflegte Zähne auch in die eigene Tasche greifen würden. Das Ergebnis: 32 Prozent der Befragten wollen auf jeden Fall in ein gesundes Gebiss investieren, 47 Prozent sind dazu in den meisten Fällen bereit, nur 19 Prozent wollen den eigenen Geldbeutel nicht strapazieren.

Günstig ein perfektes Gebiss sichern

Um beim Zahnersatz nicht allzu viel ausgeben zu müssen, bietet sich der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung an - so können die mageren Zuschüsse der gesetzlichen Kassen kräftig aufgestockt werden. Ein attraktives Angebot für gesetzlich Versicherte hat beispielsweise der Direktversicherer KarstadtQuelle Versicherungen (www.kqv.de, kostenloser Beratungs-Service unter Tel.: 0800-6669000) mit dem Tarif "Dental-Vorsorge+100" entwickelt. Dabei verdoppelt der Versicherer den befundbezogenen Festzuschuss der gesetzlichen Kasse bei Zahnersatz - bis zu 100 Prozent des Rechnungsbetrages! Beträgt der Festzuschuss also mindestens 50 Prozent der Gesamtkosten einer Regelversorgung, so muss der Patient im Idealfall keine eigene Zuzahlung mehr leisten.


« zurück